goldrush

Achtung: Änderung bei den Bandmitgliedern. Seite wird in Kürze aktualisiert!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nach 6 Jahren Pause meldete sich die erfolgreiche hannoversche Band GOLDRUSH zurück. Im Herbst 2007 ist es Goldrushgründer und Sänger Chris Scheiba gelungen, eine neue Formation ins Leben zu rufen. 2008 eroberte man mit einem Programm aus eigenen Stücken und Covernummern die Bühnen in und um Hannover (Villa Biker, Rockmeile in Haste, Tenne ...)
Die Erfolgsserie wurde im Jahr 2009 fortgeführt. Nach Auftritten in Clubs wie der Philharmonie in Hannover, dem Frosch (Limmer) oder dem Owl Town Pub in Peine folgte die Band dem Ruf der Veranstalter und spielte auf dem Maschseefest und dem Rock am Pfannteich Festival (bereits 2x). Im Jahr 2010 war man zu Gast beim Soundmix auf der Bühne im Stadtpark von Bad Münder, aber auch bei Stadtfesten, wie in Ricklingen, konnte GOLDRUSH überzeugen. Inzwischen ist die Band bekannt als die große Liveattraktion in der Region. Am 26.03. 2011 wurde bereits die zweite CD veröffentlicht. Sie ist, wie auch die erste CD (Old records never die) leider längst ausverkauft!

Im April 2011 stieg Günter Wittenberg aus; nach langer Suche und über Umwege wurde im Februar 2014 mit Gregor Malik endlich ein würdiger Nachfolger verpflichtet. Als Virtuose an der akustischen wie auch an der elektrischen Gitarre prägt Gregor den GOLDRUSH-Sound mit und drückt ihm auch seinen eigenen Stempel auf. Am Bass gab es bereits im Jahr 2012 einen Wechsel. Harald Melchert, ein erfahrener und trotzdem unter 50-jähriger Musiker ist nun zusammen mit Peter (Iceman) Eppler für unseren Rhythmus verantwortlich. 2013 konnte die Band unter anderem im Frosch (Hannover), in Elze, in Hohenhameln und in Burgdorf beweisen, dass sie jeden Laden rocken kann. 2014 stellte sich dann die neue Besetzung mit einem, zum Teil, neuen Programm vor. Frisch wie nie zuvor und mit neuer Power. bewies GOLDRUSH dass sie den Rock´n Roll wie keine zweite Band lieben und leben.  And the story goes on and on ...



Weiterlesen: Achtung: Änderung bei den Bandmitgliedern. Seite wird in Kürze aktualisiert!